LTO3 Erfahrung eines Vaters und Wissenschaftlers

Als Wissenschaftler und als Vater habe ich zu LTO3 erst einmal gründliche Nachforschungen angestellt, bevor ich mich für dessen Anwendung entschied. Es besteht im Ergebnis kein Zweifel, dass dieses Produkt allen gesetzlichen Anforderungen gerecht wird und keinerlei gefährliche oder verbotene Inhaltsstoffe enthält.
Mein achtjähriger Sohn (sehr, sehr aktiv) nimmt es jetzt seit vier Monaten (zusammen mit etwas konzentriertem Omega-3), und wir haben in der Tat schon nach zehn Tagen positive Ergebnisse festgestellt. Er ist entspannter, aufmerksamer bei den Hausaufgaben und fühlt sich allgemein wohler in seiner Haut. Wir sind glücklich über diese Entwicklung in seinem Leben und haben uns entschieden, weiterhin auf LTO3 zu setzen.

[Erfahrungsbericht eines im Bereich der Wissenschaft tätigen Vaters, Blaubeuren, Oktober 2014]

>> Mehr über LTO3 erfahren

Veröffentlicht in LTO3 Erfahrungen – Betroffene erzählen wie sie ADHS/ADS natürlich behandeln Getagged mit: , , , , ,